Oberschule Regis-Breitingen

Termine rund um die Schule

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
Datum : Montag, 4. Oktober 2021
5
Datum : Dienstag, 5. Oktober 2021
6
Datum : Mittwoch, 6. Oktober 2021
7
Datum : Donnerstag, 7. Oktober 2021
8
Datum : Freitag, 8. Oktober 2021
9
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Schulstart am Montag | 06.09.21 - 8.00 Uhr | mit Hygieneauflagen !!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

ich hoffe, dass Sie/ihr einen schönen Urlaub verbracht habt und wir gut erholt in das neue Schuljahr starten können. Das schwierigste Schuljahr der letzten Jahrzehnte (Aussage des Kultusministers) haben wir gemeinsam bewältigt und ich hoffe nicht, dass uns für das Schuljahr 21-22 ähnliches bevorsteht.

Wir beginnen das Schuljahr am Montag, 06.09.21 8.00 Uhr.
Der Schulstart ist mit Hygieneauflagen verbunden, die durch die Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 24.08.2021 vorgegeben werden (siehe auch SMK Blog). –> SMK Blog

Es gilt wieder Schulbesuchspflicht für alle Schüler. Eine Befreiung ist nur für Schüler mit ärztlichem Attest möglich.

Sonderregelung für die Zeit vom 6.-19.09.21

  • dreimalige Testung pro Woche (Selbsttest durch Schüler)
  • verschärfte Maskenpflicht in Schulen (MNB muss auch im Unterricht getragen werden – nach jeder Unterrichtsstunde gehen die Schüler auf den Pausenhof und nehmen die Masken ab)
  • Geimpfte und Genesene (Nachweis erforderlich) sind von der Testpflicht befreit

SchulKitaCoVo §4 (2)Befreiung von der Maskenpflicht nur mit ärztlichem Attest –> SchulKitaCoVO.pdf

Die Schüler betreten die Schule wie im vergangenen Schuljahr über den Pausenhof und begeben sich in ihr Klassenzimmer. Dort erfolgt unmittelbar der Selbsttest (Einverständniserklärung der Eltern gilt zunächst aus dem vergangenen Schuljahr, neues Formblatt wird am Montag ausgegeben bzw. kann auch hier heruntergeladen werden –> Einwilligungserklaerung_Regis.pdf). Anschließend werden Belehrungen durchgeführt und organisatorisch Dinge besprochen. Die Eltern der Klasse 5. Klassen wurden bereits über den Ablauf der ersten Schulwoche im ersten Elternabend informiert.

Alle Klassen haben zunächst 5 Klassenleiterstunden und danach meist noch eine Stunde beim Fachlehrer (Stundenplan für Montag steht in der App).

 

Impfung

Aus den Medien haben Sie sicher erfahren, dass Schüler ab 12 Jahre ein Impfangebot erhalten sollen. Darüber werden Sie in einem Brief des Kultusministeriums informiert, den wir am ersten Schultag allen Schülern mitgeben. Der geplante Elternbrief liegt mir zurzeit noch nicht vor, aber ich möchte Sie kurz über das Wesentliche informieren, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.

Das Impfangebot ist freiwillig! Die Eltern entscheiden über die Teilnahme.

Die Schule fungiert nur als Vermittler und hat nichts mit der Impfdurchführung zu tun.

Voraussetzung für eine Impfung ist, dass beide Erziehungsberechtigte schriftlich ihr Einverständnis erklären und ein Elternteil das Kind zur Impfung begleitet (bei Kindern unter 16 Jahren)

Impfwillige Schüler und deren Eltern können am 13.09. und am 11.10. in der Dinterschule Borna geimpft werden.

Alle Schüler/Eltern, die das Impfangebot war nehmen möchten, müssen bis zum 07.09.21 eine Rückmeldung beim Klassenleiter abgeben. Sie erhalten dann weitere Unterlagen.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, ich hoffe, dass ihr alle erholt und gesund seid und auch wieder „Bock“ auf Schule habt. Ich freue mich auf euch und wünsche uns, dass wir weitgehend normal den Schulalltag mit all seinen Höhen und Tiefen erleben werden. Das Lehrerkollegium ist motiviert und erwartet euch.

Bis bald!

K. Lohse
Schulleiterin

 

Rohrbruch vor der Schule

Havarie:  Aufgrund eines Rohbruchs in der Trinkwasserversorgung ist das komplette Schulgebäude ohne Wasserversorgung.
Aus hygienischen Gründen ist ein Unterrichtsbetrieb am heutigen Tage nicht mehr möglich. 
Die Schule wird ab 10:00 Uhr geschlossen und die Kinder werden nach Hause geschickt. 
Danke für Ihr Verständnis. 

Mit freundlichen Grüßen
Die Schulleitung 

Verkürzter Unterricht Donnerstag & Freitag

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

Auf Grund der angekündigten sehr hohen Temperaturen werden wir am Donnerstag (17.06.21)  und Freitag (18.06.21) verkürzten Unterricht durchführen.

Die Unterrichtszeiten entnehmen Sie bitte dem unten stehenden PDF-Dokument. 

Schüler der Klassen 5/6, die nicht abgeholt werden können, werden bis zur Abfahrt des nächst möglichen Busses beaufsichtigt.

Die Kurzstunden gelten auch für die Konsultationen der Abschlussschüler.

Da wir uns wieder im regulären Präsenzunterricht befinden, müssen die Leih-Laptops für das Homeschooling zurückgegeben werden. Ich bitte darum, dass die Eltern die Geräte am Montag, dem 21.06.2021, in der Zeit von 14.00 -17.00 Uhr in die Schule (Sekretariat) bringen.

Mit freundlichen Grüßen
K. Lohse
Schulleitung

file pdf

Ab 14.06. ein weiteres Stück zurück zur Normalität

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

ab dem 14.06.2021 zieht ein weiteres Stück Normalität in die Schule ein.

  • Die Maskenpflicht entfällt.

  • Es wird lediglich das Tragen der MNB empfohlen.

  • Die Testpflicht zweimal wöchentlich besteht weiterhin.

  • Eltern können ihre Kinder nach wie vor vom Präsenzunterricht befreien (neuer schriftlicher Antrag ab 07.06.2021 nötig).

  • Homeschooling wird nicht mehr angeboten. Die Schüler sind in der Pflicht, sich eigenständig um Unterrichtsinhalte zu kümmern.

Bis zum Schuljahresende stehen uns noch ca. 5 Schulwochen zur Verfügung, in denen der Unterrichtstoff reflektiert und gefestigt wird. Teilweise wird auch neuer Stoff vermittelt.

Liebe Schüler, wir erwarten von euch, dass ihr vorbereitet zum Unterricht erscheint (Arbeitsmaterialien, Hausaufgaben). Es werden weiterhin Noten erteilt. Nutzt die Zeit, um eure schulischen Leistungen zu verbessern.

–> Mittagessen kann ab sofort wieder bestellt werden. Ausgabe des Essens erfolgt normal durch die Firma Hähnchen.

Mit freundlichen Grüßen
K. Lohse
Schulleitung